Start

Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) ist eine selbständige Gemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Mehr Informationen

Jetzt Mitglied werden

Finden Sie heraus, warum Sie jetzt der AGO beitreten sollten.
Außerdem können Sie nun auch online den Aufnahmeantrag ausfüllen und uns zukommen lassen.

Mehr Informationen


Aktuelle Nachrichten

  • Ausschreibung W2 Professur auf Zeit für Translationale Gynäkologische Onkologie Besoldungsgruppe W2 BbesG – befristet auf fünf Jahre (Kennziffer: 465/2016)

    Die Charité - Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

    Link zur Stellenanzeige:
    https://www.charite.de/service/stellenangebot/angebot/detailinfo/w2_professur_auf_zeit_fuer_translationale_gynaekologische_onkologie/

    Bitte beachten Sie die Bewerbungsfrist : 12. August 2016.

  • Ausschreibung des Breast Cancer Research Junior Award 2016

    Die Claudia von Schilling Foundation for Breast Cancer Research verleiht auch im Jahr 2016 den mit 10.000,-­‐€ dotierten Breast Cancer Research Junior Award.

    Der Preis richtet sich an junge Wissenschaftler und/oder Arbeitsgruppen, die auf dem Gebiet der Brustkrebsforschung – unter Einschluss entsprechender Therapien – herausragende wissenschaftliche Leistungen erarbeitet haben. Das Preisgeld ist zur Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit zu verwenden.

    • Breast Cancer Research Junior Award ist mit 10.000 Euro dotiert

    Zur vollständigen Ausschreibung klicken Sie bitte HIER.

  • Ausschreibung des Claudia von Schilling Preises 2016

    Die Claudia von Schilling Foundation for Breast Cancer Research Germany, Hannover, verleiht auch in diesem Jahr den mit 20.000 € dotierten von Schilling Preis.

    Der Preis belohnt hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Brustkrebsforschung – unter Einschluss therapeutischer Verfahren ‐ ,
    kann aber auch vergeben werden als finanzieller Beitrag für in Aussicht genommene oder auch bereits laufende wissenschaftliche Forschungsprojekte.

    Das Preisgeld ist zur Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit zu verwenden.

    • Claudia von Schilling Preises ist mit 20.000 Euro dotiert

    Zur vollständigen Ausschreibung klicken Sie bitte HIER.

     

Zu allen Nachrichten


Leitlinien & Stellungnahmen


Veranstaltungshinweise

5. Wild West Symposium

Veranstaltungstermin: 27. August 2016
Veranstaltungsort: Aachen
Programm (PDF)
Hier zur Kongresshomepage

Weiterlesen


Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO und SGH 2016

Veranstaltungstermin: 14.-18. Oktober 2016
Veranstaltungsort: Leipzig
Vorprogramm als Download

Hier zur Kongresshomepage

Weiterlesen


Veranstaltungsbeiträge

Exklusiv

Hier finden Sie alle Beiträge des AGO State of the Art 2015 als PDF.



Die AGO-App für Smartphones

Ab sofort finden Sie die Smartphone-optimierte Version der AGO-Website unter app.ago-online.de.

Weiter Infos und Tipps finden Sie hier.