Start

Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) ist eine selbständige Gemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Mehr Informationen

Jetzt Mitglied werden

Finden Sie heraus, warum Sie jetzt der AGO beitreten sollten.
Außerdem können Sie nun auch online den Aufnahmeantrag ausfüllen und uns zukommen lassen.

Mehr Informationen


Aktuelle Nachrichten

  • Ausschreibung des Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreises 2016/2017 sowie der Johann-Georg-Zimmermann-Medaille 2016/2017

    Seit mehr als 40 Jahren fördert die Deutsche Hypothekenbank AG mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung. In Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wurde seither eine Vielzahl deutscher und internationaler ForscherInnen für besondere Verdienste in der Krebsbekämpfung geehrt. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen Deutschlands im Bereich der Krebsforschung. Seit 2012/2013 erfolgt die Vergabe des Preises durch die Förderstiftung MHH plus. Die Auswahl der PreisträgerInnen erfolgt durch ein wissenschaftliches Kuratorium, dessen Vorsitz Herr Professor Dr. Michael P. Manns (MHH) innehat.

    • Johann-Georg-Zimmermann-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert
    • Johann-Georg-Zimmermann-Medaille ist mit 2.500 Euro dotiert

    Zur vollständigen Ausschreibung klicken Sie bitte HIER.

     

  • Die Mitglieder der AGO können ein Abonnement der Zeitschrift BreastCare mit 50% Rabatt abonnieren oder ein kostenloses Probeheft anfordern. Hier können Sie den Bestellschein runterladen.

  • Prof. Dr. Andreas Du Bois wurde in Wien zum Präsidenten der ENGOT gewählt. ENGOT (European Network of Gynaecologic Oncology Trials Groups) wurde 2006 gegründet und ist das Netzwerk der europäischen Studiengruppen in der Gyn-Onkologie und vereinigt derzeit 17 Studiengruppen die 19 Länder Europas vereinigen. ENGOT Arbeit unter der Schirmherrschaft von ESGO und dient als Platform der europäischen Gruppen. Aktivitäten sind v.a. die Förderung von internationalen Studien (klinisch und translational), aber auch die Arbeit an strukturellen Verbesserungen für Studien (via EU Politik), via Vereinbarungen mit de Infustrie.

Zu allen Nachrichten


Leitlinien & Stellungnahmen


Veranstaltungshinweise

5. Wild West Symposium

Veranstaltungstermin: 27. August 2016
Veranstaltungsort: Aachen
Programm (PDF)
Hier zur Kongresshomepage

Weiterlesen


Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO und SGH 2016

Veranstaltungstermin: 14.-18. Oktober 2016
Veranstaltungsort: Leipzig
Vorprogramm als Download

Hier zur Kongresshomepage

Weiterlesen


Veranstaltungsbeiträge

Exklusiv

Hier finden Sie alle Beiträge des AGO State of the Art 2015 als PDF.



Die AGO-App für Smartphones

Ab sofort finden Sie die Smartphone-optimierte Version der AGO-Website unter app.ago-online.de.

Weiter Infos und Tipps finden Sie hier.