News

06/22/2021 | 2021

Nachwuchsförderungsprojekt AGO Young Talents

Bewerbungsfrist abgelaufen
Die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses in der konservativen und operativen Gynäko-Onkologie ist die elementare Aufgabe, die von der AGO, der DGGG und des Jungen Forums der DGGG aktiv strategisch umgesetzt wird. Als konkretes innovatives Nachwuchsförderungsprojekt ruft der Vorstand der AGO die AGO Young Talents ins Leben.
In diesem Programm für bis zu 10 TeilnehmerInnen wird ein intensives, persönliches Curriculum mit Mentoring über 2 Jahre gestartet:

•    Face-to-Face Meetings und Hospitationen mit Mentees & Mentoren sowie Kaminabend und Gespräche mit dem AGO Vorstand
•    Stipendien für Kongressteilnahme und Praktische Skills-Kurse
•    Teilnahme an Fachvorträgen und Strategiegespräche mit Vertretern der AGO Organkommissionen und Coaching-Elementen sowie Karriereplanung und Wissenschaftsförderung
•    Kostenloser Zugang zu AGO State of the Art Veranstaltungen
•    Reisekostenunterstützung
•    Zugriff auf ESGO Academy und Kooperationsmöglichkeiten mit der JAGO


Programmelemente und Curriculum mit Strategiegesprächen zu definierten Themen
 
•    GynäkOnkologische Ausbildung - wie werde ich zum Experten?
•    Allgemeine Karriereplanung - was will ich werden?
•    Kommissionstätigkeiten - wie funktioniert die AGO, wie entstehen Leitlinien?
•    Wissenschaftsförderung - wie werde ich zum Wissenschaftler?
•    Soft-Skills im klinischen Setting - ein Coach gibt Tipps
•    Hinter den Kulissen - was macht eigentlich ein Chefarzt?

So können Sie sich bewerben:
ab 3. Ausbildungsjahr Gynäkologie bis max. 2 Jahre nach Facharzt
Motivationsschreiben mit CV an AGO Geschäftsstelle an
geschaeftsstelle@ago-online.de